Bild

Nächster Vortrag



Montag, 13. März 2017, 19.30 Uhr, IWALEWA-Haus, Wölfelstraße 2, 95444 Bayreuth

Der grösste Umweg der Welt: Roald Amundsens Expeditionen zum Nord- und Südpol


Frau Prof. Dr. Cornelia Lüdecke (München)


Zeit seines Lebens trachtete Roald Amundsen danach, zu erreichen, was anderen nicht vergönnt war. Franklin scheiterte an der Nordostpassage und Nansen gelangte nicht bis zum Nordpol. Nachdem Amundsen als erster am Südpol stand, verdiente er so viel Geld mit Büchern und Vorträgen, so dass er schließlich mit einem Luftschiff den Nordpol überqueren konnte.

Vortrag anlässlich des 103. Jahrestages eines Vortrages von Roald Amundsen auf Einladung der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Bayreuth, dem Kaufmännischen Verein, dem Flottenverein und dem Fremdenverkehrsverein Bayreuth am 28. Januar 1914.

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Geomorphologie der Universität Bayreuth.

Eintritt frei. Gäste herzlich willkommen.


Zeitungsausschnitte

Collage zum Download als pdf-Dokument. Klicken Sie » hier.




Vortragsarchiv

 Klicken Sie hier