| Faszination GEO - im GEOPARK Bayern-Böhmen!  | Mit einem Klick in den tschechischen Teil des Geoparks

 | Tschechisch

 | Englisch 

   | Verein  | Aktuelles  | Veranstaltungskalender  | Geführte Geotouren   | GeoWissen  | Geo für Schulen  | Geo für Kids   | Suche

 Home
 Begrüßung
 Hintergrund
 

 Geo Regionen

 Geo Touren

 Geo Museen

 Geo Führungen

 Geo Punkte
 Geo Puzzle
 Geo Infostellen
 GeoWebApps
 
 Presse
 Newsletter
 Downloads
 Naturparke
 Tourismus

 Landkreise

 Partner
 
 Kontakt
 Impressum

 

 

kofinanziert

mit Mitteln der

Europäischen Union aus dem Fonds für regionale Entwicklung

 

 

"Investition

in Ihre Zukunft"

 

und durch

 

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

 

Infos zum

EFRE-Programm finden Sie hier

 Geo-Tour durch das Felsenlabyrinth der Luisenburg in Wunsiedel

 

 

"... dass das Höchste und

das Tiefste der Granit sei."

 

Das Felsenlabyrinth der Luisenburg

mit einem Geoparkranger entdecken

 

 

Dass Johann Wolfgang von Goethes zweimal das Felsenlabyrinth besuchte, ist hinlänglich bekannt. Warum interessierte er sich jedoch dafür? Und was trug er mit den Ergebnissen seiner Natur-Forschungen zum geologischen Weltbild seiner Zeit bei? Der Besuch der Luisenburg in Wunsiedel - eines der bekanntesten Geotope in Deutschland überhaupt - bringt Ihnen das Naturphänomen Felsenlabyrinth näher und lässt Sie bisher nicht bekannte Facetten dieses "Bürgerlichen Landschaftsgartens" entdecken.

 

Die Geo-Führungen finden in Kooperation mit der Stadt Wunsiedel statt.

 

 

 

 

 Unser Team im Felsenlabyrinth

 

 Rudolf Gesell (rg) | Christine Roth (cr) | Irena Kankova (ik)

 

 

 

Angebote

 

Das Angebot der Geo-Führungen auf der Luisenburg ist für Gruppen über die Geschäftsstelle Geopark auch unabhängig der festen Termine buchbar (die allgemeinen Führungen durch den "Bürgerlichen Landschaftsgarten" bitte über die Stadt Wunsiedel buchen).

 

Tschechisch sprachiges Angebot mit Geoparkrangerin Irena Kankova

 

 

1 | Zur Erdgeschichte der Luisenburg

 

Rundwanderung durch das Felsenlabyrinth mit Erläuterung der geologischen Besonderheiten dieses deutschlandweit einmaligen Geotops mit Bezug zu den frühen Studien Goethes. Die Geschichte des Bürgerlichen Landschaftsgartens wird kurz angerissen (dazu separate Führungen über die Stadt Wunsiedel >> mehr).

 

Dauer: 2 - 3 Stunden, teilweise beschwerliche, enge Wegstrecken; festes Schuhwerk erforderlich.

 

Treffpunkt: Kassenhaus Felsenlabyrinth

 

Gebühr (bei Einzelpersonen): 4 Euro zzgl. Eintritt; Kinder ermäßigt; separate Gruppenpreise. Bitte an der Labyrinthkasse bezahlen.

 

 

     
 

 Termine [hier]

 

 

 

 

 

 Gruppen

 bitte anmelden

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

So kommen Sie zur Luisenburg


Die Luisenburg bei Wunsiedel erreichen Sie über die Autobahn A 93 (Hof - Regensburg, Ausfahrt Marktredwitz Nord) und anschließend über die B303 (Richtung Wunsiedel) oder von Bad Berneck aus ebenfalls über die B303. Die Abfahrt ist ausgeschildert.

 

 

 

 

 

Luisenburg und

Ihre Anreise

 

 

 

 

 

 

 << zurück über Ihren Browser

 

   Intern   GeoPark-Netzwerke  Unsere Partner  Gemeinde Parkstein