| Faszination GEO - im GEOPARK Bayern-Böhmen!  | Mit einem Klick in den tschechischen Teil des Geoparks

 | Tschechisch

 | Englisch 

   | Verein  | Aktuelles  | Veranstaltungskalender  | Geführte Geotouren   | GeoWissen  | Geo für Schulen  | Geo für Kids   | Suche

 Home
 Begrüßung
 Hintergrund
 

 Geo Regionen

 Geo Touren

 Geo Museen

 Geo Führungen

 Geo Punkte
 Geo Puzzle
 Geo Infostellen
 GeoWebApps
 
 Presse
 Newsletter
 Downloads
 Naturparke
 Tourismus

 Landkreise

 Partner
 
 Kontakt
 Impressum

 

 

kofinanziert

mit Mitteln der

Europäischen Union aus dem Fonds für regionale Entwicklung

 

 

"Investition

in Ihre Zukunft"

 

und durch

 

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

 

Infos zum

EFRE-Programm finden Sie hier

 Presse

 

12.07.2008  | Netzcode: 1458519 | Neuer Tag

 

Anerkennung als nationaler Geopark

 

Die Geschäftsstelle des Bayerisch-Böhmischen Geoparks koordiniert derzeit rund 30 Geoparkranger, das sind geowissenschaftlich geschulte Natur- und Gästeführer. Zu den Aufgaben gehören dabei die Programm- und Einsatzkoordination der Ranger sowie Qualitätssicherung der Führungen. Die Geschäftsstelle hat bei der Schulung der Ranger mitgewirkt. Das Büro in Parkstein ist ferner damit beauftragt, die Zertifizierung und Anerkennung als nationaler Geopark zu erlangen. Dieses Zertifikat wird durch die GeoUnion, dem Zusammenschluss aller geowissenschaftlicher Einrichtungen in Deutschland, in Abstimmung mit dem Bundesforschungsministerium für jeweils fünf Jahre vergeben. Neben dem Geschäftsstellenleiter arbeitet eine Halbtagskraft mit. Landrat Simon Wittmann kündigte an, dass eine weitere Halbstagskraft eingestellt werde. (hjs)

 

 

 

<< zurück über Ihren Browser

   Intern   GeoPark-Netzwerke  Unsere Partner  Gemeinde Parkstein