| Faszination GEO - im GEOPARK Bayern-Böhmen!  | Mit einem Klick in den tschechischen Teil des Geoparks

 | Tschechisch

 | Englisch 

   | Verein  | Aktuelles  | Veranstaltungskalender  | Geführte Geotouren   | GeoWissen  | Geo für Schulen  | Geo für Kids   | Suche

 Home
 Begrüßung
 Hintergrund
 

 Geo Regionen

 Geo Touren

 Geo Museen

 Geo Führungen

 Geo Punkte
 Geo Puzzle
 Geo Infostellen
 GeoWebApps
 
 Presse
 Newsletter
 Downloads
 Naturparke
 Tourismus

 Landkreise

 Partner
 
 Kontakt
 Impressum

 

 

kofinanziert

mit Mitteln der

Europäischen Union aus dem Fonds für regionale Entwicklung

 

 

"Investition

in Ihre Zukunft"

 

und durch

 

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

 

Infos zum

EFRE-Programm finden Sie hier

 Presse

 

22.03.2008  | Netzcode: 1317126 | Neuer Tag

 

Neustadt/WN

 

Geopark: neue Förderwege

 

(man) Die Förderung des auf drei Jahre ausgelegten Pilotprojekts Geopark ist zu Ende gegangen. In dieser Zeit war die Geschäftsführung im KTB in Windischeschenbach untergebracht. Kürzlich wurde Parkstein als neues Quartier ausgewählt.Die Anerkennung als nationaler Geopark bedarf weiterer Vorarbeit. Die Landkreise Bayreuth, Wunsiedel, Tirschenreuth und Neustadt haben einen Antrag auf Fortsetzung der Unterstützung gestellt.

Das Projekt kostet 300 000 Euro. Abzüglich EU-Mittel und Gelder vom Freistaat müsste jeder Landkreis pro Jahr 6250 Euro zahlen. Eine Voraussetzung für weitere Zuschüsse war die Auslagerung der Geschäftsstelle des Geoparks, weil das Zentrum selbst mit EU-Mitteln gefördert wird und eine Quersubventionierung nicht möglich ist. Jetzt wird noch eine Trägergesellschaft des Bürgerlichen Rechts gegründet.
 

 

 

 

<< zurück über Ihren Browser

   Intern   GeoPark-Netzwerke  Unsere Partner  Gemeinde Parkstein