| Faszination GEO - im GEOPARK Bayern-Böhmen!  | Mit einem Klick in den tschechischen Teil des Geoparks

 | Tschechisch

 | Englisch 

   | Verein  | Aktuelles  | Veranstaltungskalender  | Geführte Geotouren   | GeoWissen  | Geo für Schulen  | Geo für Kids   | Suche

 Home
 Begrüßung
 Hintergrund
 

 Geo Regionen

 Geo Touren

 Geo Museen

 Geo Führungen

 Geo Punkte
 Geo Puzzle
 Geo Infostellen
 GeoWebApps
 
 Presse
 Newsletter
 Downloads
 Naturparke
 Tourismus

 Landkreise

 Partner
 
 Kontakt
 Impressum

 

 

kofinanziert

mit Mitteln der

Europäischen Union aus dem Fonds für regionale Entwicklung

 

 

"Investition

in Ihre Zukunft"

 

und durch

 

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

 

Infos zum

EFRE-Programm finden Sie hier

 Weißenstädter Montanhistorische Tage 2007  

 

Samstag & Sonntag, 8. und 9. September 2007

 

5. Montanhistorische Tage Weißenstadt

 

Zinnlagerstätten, Uranbergbau

und Radonquellen um Weißenstadt

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Weißenstadt, Bayerisch-Böhmischer Geopark und Volkshochschule Landkreis Wunsiedel i. F.

 

Der Bergbau der Stadt Weißenstadt auf Zinnseifen begann bei Schönlind um 1230. Später erfolgte der Abbau auch untertage und dauerte mit Unterbrechungen bis 1945. Zudem wurde im Mittelalter unter der Stadt der Bergbau auf Bergkristalle, der einzige dieser Art in Deutschland, durchgeführt. Bekannt und begehrt sind auch seltene Mineralstufen in den Granitvorkommen um Weißenstadt. Im Jahre 2007 erschloss die Stadt Weißenstadt eine Quelle zur Versorgung des neuen Kurzentrums mit radonhaltigem Wasser.

 

 

Programm


Samstag, 8. September 2007


09.00 Uhr

Eröffnung im Mehrzweckraum, Kirchplatz 5
Grußwort des Bürgermeisters
Kurze Einführung in das Programm


10.00 Uhr

Exkursion zum ehemaligen Zinnbergbau bei Schönlind
Führung: Dr. H. Ziehr
Fahrt mit Privat-PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden


11.30 Uhr

Besichtigung der Radonquelle
Führung: Dr. Günther Just


12.00 Uhr

Kurzentrum, Trinkbrunnen


anschließend Mittagessen


Vorträge im Mehrzweckraum, Kirchplatz 5


14.30 Uhr

Vom Zinn- und Uranbergbau zum Radonbad in Weißenstadt

Dr. H. Ziehr


15.30 Uhr

Radonvorkommen in Weißenstadt und seine Nutzung für Heilzwecke

Dr. Günther Just


16.30 Uhr

Geschichte des Erzbergbaus in der Region Planá und Bezdružice (Weseritz)

RNDR. Jirí Hlávka

 

www.weissenstadt.de

 

Einladung zum Download

(pdf-Dokument)

 

Anfahrt


Dazwischen jeweils kurze Kaffeepause
mit Infostand des Bayerisch-Böhmischen Geoparks


Abschluss gegen 17.30 Uhr

 


Sonntag, 9. September 2007


Montanhistorische Exkursion nach Stríbro (Mies)
RNDR. Jirí Hlávka, Dr. Andreas Peterek


8.00 Uhr

Abfahrt mit dem Bus vom Marktplatz Weißenstadt


Rückkehr nach Weißenstadt gegen 19.00 Uhr


Fahrpreis für Busfahrt und Eintrittsgeld
je nach Teilnehmerzahl ungefähr 25,00 bis 35,00 €
(inkl. Mittagessen), Teilnehmerzahl begrenzt !


Bitte gültiges Reisedokument nicht vergessen!


Anmeldung für die Exkursion bis 31. August 2007


Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Tagung teilnehmen

würden. Bitte melden Sie sich aber unbedingt an bei:


Touristinformation www.weissenstadt.de

95163 Weißenstadt

Kirchplatz 5
Tel. 09253/95030, Fax: 09253/95039


hier auch Zimmerreservierung möglich

 

 

Die Teilnahme an den Montanhistorischen Tagen ist kostenlos. Gebühren fallen für die Exkursion an (Fahrtkosten, Eintritt, Mittagessen)

 

 

<< zurück über Ihren Browser

 

 

 

   Intern   GeoPark-Netzwerke  Unsere Partner  Gemeinde Parkstein